So geht winterlicher Genuss
mit Österreichs Lieblingsobst

Von Apfel-Kinderpunsch bis hin zu Bratäpfeln: Das Lieblingsobst der Österreicher*innen lässt sich nicht nur roh genießen, sondern findet auch in der Küche vielseitige Anwendung. Wie einfach hier zwei Winter-Klassiker gelingen, zeigen die easykids-Expert*innen. Denn: Man darf natürlich auch einmal einfach genießen!

So gelingt der Apfel-Kinderpunsch

Dafür braucht man:

  • 250 ml Apfelsaft naturtrüb
  • 250 ml weißen Traubensaft
  • 125 ml Wasser
  • 4 Nelken
  • 2 Äpfel
  • 1 Stange Zimt

Und so geht’s:

  1. Den Traubensaft mit dem Apfelsaft, dem Wasser, den Nelken und dem Zimt in einen Topf geben und erhitzen.
  2. Die Äpfel waschen, schälen, entkernen und in feine Würfel schneiden.
  3. Die Apfelwürfel in den Saft geben und kurz aufkochen lassen.
  4. Den Apfel-Kinderpunsch mit den den Apfelwürfeln in Tassen füllen und servieren.

So gelingen Bratäpfel

Dafür braucht man pro Portion:

  • 1 Apfel
  • 3 Teelöffel Mandelblättchen
  • 3 Teelöffel gehackte oder gemahlene Haselnüsse
  • 2 Teelöffel Rosinen
  • Honig nach Geschmack

Und so geht’s:

  1. Den Apfel gut waschen, den Deckel abscheneiden und das Kerngehäuse entfernen.
  2. Die Mandeln mit den Haselnüssen, den Rosinen und dem Honig mischen und anschließend in den Apfel füllen.
  3. Den Apfel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und etwa 20 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze backen.
  4. Den fertigen Bratapfel pur oder mit Vanillesauce servieren.
MrBlue_Apfel_16_9_(AVOS)
icon-infoWeitere Informationen

Generell ist „easykids – gesund aufwachsen“ ein Programm der Österreichischen Gesundheitskasse, bei dem AVOS als Umsetzer agiert. Die bedarfsorientierten Kurse erstrecken sich über einen Zeitraum von 30 Wochen und finden wöchentlich statt. Im Zentrum stehen dabei die Themen „Bewegung“, „Ernährung“ und „Verhalten“, also das „Finden des richtigen Lebensstils“.

Kontakt und weitere Infos:
AVOS Gesellschaft für Vorsorgemedizin
Inge A. Carl
Tel.: 0662 / 88 75 88 – 25
carl@avos.at
www.avos.at/easykids

Auf Facebook finden Sie AVOS hier.

Auf YouTube finden Sie AVOS hier.